Suche:

Familiengottesdienst-Team des Arbeitskreises Liturgie

Zum Familiengottesdienst-Team gehören vier ehrenamtlich tätige Mitarbeiterinnen: Frau Michaela Kreuzer (Sprecherin), Frau Monika Mrosek, Frau Alexandra Sippl, Frau Barbara Vogl und Stadtpfarrer Johannes Kiefmann
Einmal im Monat treffen wir uns im Pfarrhaus. Zuerst beschäftigen wir uns mit dem Evangelium, das uns meist das Thema für den geplanten Gottesdienst vorgibt. Gemeinsam suchen wir nach Ideen, Rollenspielen, Dialogen, Liedern, Tänzen, und Gegenständen, die die Botschaft Jesu versinnbildlichen. Meist ist ein zweites oder gar drittes Treffen notwendig, um den Ablauf des Gottesdienstes schließlich möglichst genau festzulegen. Danach schauen wir uns nach kleinen und großen Akteuren um, die mithelfen, den Gottesdienst zu gestalten. Immer werden Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren angesprochen und eingebunden. Zuletzt folgen die Proben in der Kirche, manchmal sind dazu mehrere Termine nötig.

Unsere Familiengottesdienste sind am Kirchenjahr orientiert. So feiern wir sie z.B.

Am Karfreitag lädt das Team im Pfarrsaal zum Kinderkreuzweg ein. Gemeinsam mit den Kindern bis zur 3. Klasse wird das Leiden des Herrn durch die entsprechenden Gegenstände, wie Dornenkrone, Kreuz, Hahn, Geisel, Silbertaler, Nägel usw. dargestellt oder besser gesagt, erlebbar gemacht. Die Kinder sind mit sehr viel Eifer bei der Sache. Der Kinderkreuzweg ist immer gut besucht.

Am Nachmittag des Heiligen Abend findet eine Kinderkrippenfeier im Pfarrsaal statt. Mit Rollenspielen, Geschichten und phantasievollen Kulissen wird vor allem unseren allerjüngsten Gottesdienstbesuchern das Geheimnis von Weihnachten zu einem nachhaltigen Erlebnis

Neben Familiengottesdiensten stehen auch Jugendgottesdienste im Arbeitsplan des Teams. Hier werden besonders unsere Ministranten zum Mittun angesprochen. Unter anderen Gestaltungselementen sind vor allem Anspiele – Szenen aus dem alltäglichen Leben - gewünscht. Manchmal gelingt es uns, eine Jugendband für die musikalische Begleitung neuer geistlicher Lieder zu gewinnen, und dann entsprechen diese Gottesdienste besonders gut den Bedürfnissen unserer jungen Leute.

Zum Arbeitsbereich des „FamgoTeams“ des Arbeitskreises Liturgie gehört auch die Organisation der „lebendigen Adventsfenster“ in der Adventszeit. Dazu lädt das Team an jedem Montag, Mittwoch und Freitag im Dezember, jeweils um 18 Uhr Pfarrangehörige ein, ihre Haustür oder ein Fenster ihres Hauses adventlich zu gestalten und eine kleine Feier mit Liedern, Geschichten und Schmuckelementen für ihre Besucher vorzubereiten. Viele Pfarrangehörige, aber auch manche Vereine und Gruppen unserer Gemeinde machen da mit. In diesem Jahr hat sich erstmals sogar die Stadtverwaltung daran beteiligt! Die „lebendigen Adventsfester“ sind seit vier Jahren ein fester Bestandteil der Adventszeit und ein kleiner Beitrag, etwas Besinnung in unsere manchmal arg stressiges Vorweihnachtsszeit zu bringen.

Michaela Kreuzer

Familiengottesdienst im Advent 2009 (Bilder)

Familiengottesdienst 2010

Karfreitag - Kinderkreuzweg 22.04.2011

Familiengottesdienst - 19.02.2012

Familiengottesdienst und Fastenessen - 18.03.2012

Kinderkarfreitag