Unser Pfarrheim

 

 

Das Pfarrheim St. Ägidius

Über 100 Jahre reichen die Wurzeln des Pfarrheimes zurück. Angefangen hat es mit dem Kloster der Armen Schulschwestern. Am 13. Nov. 1886 kamen sie nach Vilseck und wohnten zuerst im (alten) Schulhaus. 1893 bemühte sich Pfarrer Hierl um den Bau eines eigenen Klosters für die Schwestern und gewann in München die Familien Meier und Trösch, mit 20.000 Mark Baukapital und weiteren 3000 Mark Baufond die „Meier-Trösch´sche Stiftung“ zu gründen. Mit Hilfe dieser Stiftung konnte 1894/95 das Kloster gebaut werden. 1900 erwarb Pfarrer Hierl zwei angrenzende Grundstücke, die zu einem großen Obstgarten umgestaltet wurden. 1946/47 wurde das Kloster mit einem Anbau an der Gartenseite erweitert.

1990 wurde die Klostergemeinschaft der Schulschwestern aufgelöst. In die Räumlichkeiten des Klosters zogen die Ministranten-Jugend, der Kirchenchor, der Bibelkreis und der Pfarrgemeinderat. Diese und andere Gruppen der Pfarrei nutzen das Kloster als Pfarrheim. Ein Notbehelf war es, der jedoch 14 Jahre andauern sollte. An einen Umbau war vorerst nicht zu denken, da andere Renovierungsmaßnahmen der Pfarrei dringlicher waren.

Bilder des ehemaligen Klosters der armen Schulschwestern

2005 konnte die Umgestaltung des ehemaligen Klosters in ein zeitgemäßes Pfarrheim schließlich in Angriff genommen werden. Der gartenseitige Anbau wurde abgerissen und durch einen hellen Pfarrsaal ersetzt. Die Innenräume wurden modernisiert und ihrer jeweiligen Bestimmung entsprechend eingerichtet.

Bilder vom Umbau des Pfarrheims

Das Pfarrheim nach der Renovierung

Seit 2006 haben wir nun ein Pfarrheim, das den Anforderungen und Bedürfnissen einer lebendigen Gemeindearbeit voll entspricht, was an der vielfältigen Nutzung der Räumlichkeiten leicht zu erkennen ist.

Regelmäßig kommen im Pfarrheim die verschiedensten Gruppen und Gremien zusammen:  Die Ministranten, der Kirchenchor, der Frauenbund, die Senioren, der Pfarrgemeinderat und die Kirchenverwaltung, um nur einige zu nennen. Die Pfarrgemeinde trifft sich zum Fastenessen, Osterfrühstück oder Pfarrfasching. Im Pfarrgarten wird gegrillt, gespielt und gezeltet und natrülich das Pfarrfest veranstaltet.

Falls Sie Fragen zu unserem Pfarrheim können Sie uns gerne per Email kontaktieren.

 

Email: pfarrheim@pfarrei-vilseck.de